Klimatische Prüfung

Klimaprüfschrank, Prüfraumvolumen: 190 l

  • Kälte ab –70°C nach DIN EN 60068-2-1
  • Trockene Wärme / Hitze bis +180°C nach DIN EN 60068-2-2 / DIN EN 60068-2-14
  • Feuchte Wärme (10 – 99% rH), konstant und zyklisch nach DIN EN 60068-2-30, -2-67, -2-78
  • Temperaturwechsel mit festgelegter Änderungsgeschwindigkeit nach DIN EN 60068-2-14
  • Klima-Stress-Screening mit Temperaturänderungsgeschwindigkeit bis 4K/min
  • Zusammengesetzte Prüfung Temperatur / Feuchte, zyklisch nach DIN EN 60068-2-38
Klimatische Prüfung

Klimaprüfschrank, Prüfraumvolumen: 408 l

  • Kälte ab –40°C nach DIN EN 60068-2-1
  • Trockene Wärme / Hitze bis +150 °C nach DIN EN 60068-2-2 / DIN EN 60068-2-14
  • Feuchtigkeit (20 – 98% rH) konstant und zyklisch nach DIN EN 60068-2-30, -2-67, -2-78
  • Temperaturwechsel mit festgelegter Änderungsgeschwindigkeit bis 3K/min nach DIN EN 60068-2-14